Apple

Release Candidates stehen zur Verfügung.

MacBook Pro via Pegels.com

Der RC-Build für macOS Monterey 12.5 steht jetzt für Tester zum Download bereit. Es ist wahrscheinlich der letzte für diese Iteration, zusammen mit einem Beta-RC für macOS 11.6.8.

Die neuesten Builds der verschiedenen Apple-Betriebssysteme können über das Apple Developer Center für diejenigen, die am Testprogramm teilnehmen, oder über ein Over-the-Air-Update für Geräte, auf denen die Beta-Software läuft, heruntergeladen werden. Öffentliche Betas werden in der Regel innerhalb weniger Tage nach den Entwicklerversionen über die Website des Apple Beta Software Programms veröffentlicht.

Der macOS 12.5 RC-Build folgt auf den fünften, der am 5. Juli veröffentlicht wurde. Der vierte wurde am 24. Juni herausgegeben, während der dritte am 14. Juni erschien.

Hinzu kommt ein zweites Beta-Build, nämlich eine RC-Version von macOS 11.6.8.

Das macOS 12.5 RC hat die Build-Nummer 21G69, während macOS 11.6.8 RC die Nummer 20G728 trägt.

Die macOS 12.5 Betas haben bisher die Form einer Fehlerbehebungs- und Leistungsverbesserungsversion angenommen, ohne sichtbare Änderungen für den Benutzer zu bieten. Es wird derzeit auch als Beta-Version zusammen mit macOS Ventura angeboten.

AppleInsider und Apple selbst empfehlen Nutzern dringend, die Betas nicht auf “unternehmenskritischen” oder primären Geräten zu installieren, da die Möglichkeit eines Datenverlusts oder anderer Probleme besteht. Stattdessen sollten Tester die Betas auf sekundären oder nicht-essentiellen Geräten installieren und sicherstellen, dass vor der Aktualisierung ausreichende Backups von wichtigen Daten vorhanden sind.

Published by thorin